Anfang
Über
Dortmund
Australien
Fotos
Verweise
Rechner
Geld
Krieg
Gästebuch
Menü verstecken ⇒
⇐ Menü zeigen
This page in English
Letzte Aktualisierung: 2016-02-22

Vlado Plaga und sein Internet-Auftritt

Vlado Plaga

Kontakt

Vlado Plaga
Uhlandstr. 141
44147 Dortmund

E-Mail: vla­do@gmx.net

Lebensverlauf im Netz

Seit 2013 le­be ich wie­der in Dort­mund, in Hör­de um genau zu sein. Hier ha­be ich mehr Zeit für IN­WO, in de­ren Vor­stand ich letz­tes Jahr ge­wählt wur­de. Eine neue Er­werbs­ar­beit ha­be ich auch ge­fun­den, aber mehr als 24 Stun­den pro Wo­che muss ich glück­li­cher­wei­se nicht mehr für Geld ar­bei­ten.

Von 2011 bis 2012 ver­dien­te ich mei­ne Bröt­chen beim Max-Planck-In­sti­tut für Psy­cho­lin­guis­tik in Nim­we­gen (Nie­der­lan­de).

Seit 2010 bin ich ak­ti­ves Mit­glied bei der Ini­tia­ti­ve Na­tür­li­che Wirt­schafts­ord­nung.

Von An­fang 2009 bis Anfang 2011 war ich Mit­glied des Män­ner­chors ⇒Har­mo­nie 1882 Dort­mund-​Hör­de

Im Som­mer 2008 be­en­de­te ich mein Uni­ver­si­täts­stu­di­um mit dem ers­ten Staats­ex­amen für Leh­rer an Grund-, Haupt- und Re­al­schu­len. Mehr da­zu gibt es auf der ⇒Stu­di­um-Sei­te.

Von 2001 bis 2011 jong­lier­te ich beim Uni-Sport und vom Som­mer­se­mes­ter 2006 bis zum Win­ter­se­mes­ter 2008 wur­de ich da­für so­gar be­zahlt.

Von 2001 bis 2007 war ich Mit­glied und „Netz­meis­ter“ von ESN-Dort­mund.

Nach der ⇒Schu­le war ich über fünf Jah­re lang ak­ti­ves Mit­glied und Netz­meis­ter der ⇒☺Grü­nen Ju­gend Dort­mund und da­nach (2006) setz­te ich (bis 2011) mei­ne po­li­ti­sche Ar­beit im Orts­ver­band In­nen­stadt-West der Dort­mun­der Grü­nen fort.

Seit der neun­ten Klas­se (Schul­jahr 1995 / 1996) hat­te ich an der Schu­le ⇒In­for­ma­tik-​Un­ter­richt und seit dem Schü­ler­be­trieb­sprak­ti­kum in der zehn­ten Klas­se (1997) be­sit­ze ich ei­nen ei­ge­nen ⇒Rech­ner (der er­ste war ein ge­brauch­ter 486DX4-100).

Im Ju­li 1980 er­blick­te ich in Her­decke/Ruhr das Licht der Welt. Das ist na­he bei ⇒Dort­mund, wo ich mit Aus­nah­me des Aus­tra­li­en-Jah­res im­mer ge­wohnt ha­be.

Fo­tos von mir gibt’s im ⇒Fo­to­al­bum, auf der ⇒Aus­tra­li­en-Sei­te und ge­le­gent­lich auch in mei­nen ⇒Fo­to-Ga­le­ri­en.

„Die Hoff­nung, im Ge­gen­satz zum Op­ti­mis­mus, ist nicht die Er­war­tung, dass es gut aus­geht, son­dern das En­ga­ge­ment in Ge­wißheit, dass es Sinn hat, egal wie es aus­geht.“
Václav Ha­vel


hoch

Die­se Ho­me­pa­ge

Stern-link zu Mozilla Mozilla-Stern
  • wur­de Mit­te 1998 be­gon­nen. Mei­ne Netz­prä­senz soll­te über ei­ne blo­ße E-Mail-Adres­se hin­aus­ge­hen. 2008 er­stell­te ich eine ⇒Son­der­sei­te zum 10-jäh­ri­gen Ju­bi­läum.
  • wur­de von 1999 bis 2002 „per Hand“ mit ei­nem ein­fa­chen Tex­te­di­tor ge­schrieben. Ab 2002 ver­wen­de­te ich WML, um mir die Ar­beit zu er­leich­tern. Seit 2008 wer­den die meis­ten Sei­ten auf Vla­do Welt­weit mit PHP zu­sam­men­ge­setzt.
  • ist seit 2002 unter der Adresse vla­do-do.de erreichbar. Diese kann auf ver­schie­de­ne Ar­ten ge­le­sen wer­den, wie die al­te ⇒Ti­tel­sei­te ver­deut­licht. Der Ti­tel Vla­do Welt­weit (seit 2004) ist durch das schö­ne Lied In­ter­na­tio­nal in­spi­riert und hilft gleich­zei­tig bei der kor­rek­ten Aus­spra­che mei­nes Vor­na­mens (Vlado kommt von Wladimir).
  • ist im­mer schon mög­lichst stan­dard-kon­form ge­we­sen und soll mit al­len gän­gi­gen Sys­te­men, vom win­zi­gen Net­book bis zum 30"-Flach­bild­schirm, vom Text-Brow­ser über den Win­dows-In­ter­net-Ex­plo­rer bis zum exo­tischs­ten Open-Source-Brow­ser un­ter Li­nux, „funk­tio­nie­ren“.
  • ist seit März 2007 beim „po­li­ti­schen Pro­vi­der“ JP­Ber­lin von Hein­lein-Sup­port be­hei­ma­tet.
any browser