Famous Masters of (Aggressive) War Since the Founding of the UNO in 1945

previous
next

Incomplete translation! I appologize for this page possibly not being completely translated to English yet. Wait till I have time for it, or use a translation service.

Angela Merkel


Angela Merkel (Photo: CC)

Der Deutsche Bundestag hat am 4. Dezember 2015 unter Bezugnahme auf UN-Resolution 2249 entschieden, die Angriffe einiger NATO-Staaten auf Syrien zu unterstützen - obwohl der kritische Satz in der Resolution wie folgt beginnt:

Die Resolution ruft also die dazu fähigen Mitgliedsstaaten auf, „im Einklang mit internationalem Recht, insbesondere mit der UN-Charta, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, ...“. Kriegstreiber betonten den Abschnitt „alle notwendigen Maßnahmen“ und übersahen geflissentlich das „im Einklang mit internationalem Recht, insbesondere mit der UN-Charta“. Die UN-Charta verbietet aber ausdrücklich den Einsatz, ja sogar die Androhung von Gewalt. Nur zwei Ausnahmen sind zulässig: Selbstverteidigung, oder wenn ein UNO-Mandat den Einsatz von Gewalt ausdrücklich erlaubt - keine dieser beiden Ausnahmen liegt hier vor.

Background and consequences

The idea for the creation of this page comes from „Illegale Kriege - Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren / Eine Chronik von Kuba bis Syrien“ (2016) by Swiss historian and peace researcher Daniele Ganser. Much of the information here is taken from this book, bibliographic data also from Wikipedia, so that I can't guarantee accuracy... in doubt please do your own research!

Composed 2017 - 2018 by Vlado Plaga.